Die Schäden, die ein Lkw-Unfall verursacht, sind in der Regel lebensverändernd, wenn nicht sogar lebensbeendend. Laut Statistik können Lkw-Unfälle aufgrund der schieren Größe der Lkw zu einer unverhältnismäßig hohen Zahl an Schwerverletzten und Todesopfern führen. Florida liegt in den Vereinigten Staaten an fünfter Stelle mit der höchsten Zahl an Todesfällen durch große Lastwagen. In den jüngsten Statistiken wurden im Bundesstaat fast 400 Todesopfer dokumentiert.

Auch wenn Sie nicht im Voraus wissen können, welche Fehler Lkw-Fahrer beim Fahren machen werden, sollten Sie einige nützliche Tipps befolgen, die Ihnen dabei helfen können, Unfälle mit Lkws auf Straßen und Autobahnen in Florida zu vermeiden.

Fehler von Lkw-Fahrern sind die Hauptursache für Lkw-Unfälle in Florida. In manchen Fällen wird der anfängliche Fehler jedoch tatsächlich vom Fahrer des kleineren Fahrzeugs begangen.

Zwei der häufigsten Beispiele sind das plötzliche Einscheren eines anderen Fahrzeugs vor einen Lkw oder das Einfahren eines anderen Fahrzeugs in den toten Winkel des Lkw.

Als Fahrer eines kleineren Fahrzeugs müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass es bei Lkw Einschränkungen gibt, und Sie sollten Ihr LKW Plane eigenes Fahrverhalten entsprechend anpassen.

Fahrer müssen beim Einfahren in die Fahrspur eines Lkw auf ausreichend Abstand achten, insbesondere auf der Autobahn, wenn der Lkw mit einer Geschwindigkeit von 60 bis 70 Meilen pro Stunde unterwegs sein kann. Wenn ein Fahrer während der Hauptverkehrszeit vor einem Sattelschlepper auf die Spur fährt und die Bremsen betätigen muss, um einen Zusammenstoß mit dem vor ihm fahrenden Auto zu vermeiden, kann es sein, dass der hinter ihm fahrende Lkw aufgrund der Geschwindigkeit nur wenig Zeit hat, rechtzeitig anzuhalten und Gewicht des LKW.

Große LKWs, die mit typischer Autobahngeschwindigkeit fahren, benötigen im Vergleich zu viel kleineren Autos mehr Raum zum Abbremsen. Daher ist es ratsam, darauf zu achten, dass zwischen dem Heck Ihres Autos und dem LKW genügend Abstand bleibt, damit der LKW anhalten kann, wenn Sie schnell auf die Bremse treten. Wenn Sie an einem Sattelzug vorbeifahren, ist es wichtig, die gesamte Vorderseite des Lkw im Rückspiegel zu sehen, bevor Sie auf die Spur eines Lkw fahren. Es ist ratsam, so viel Platz wie möglich zu geben.

Große Lkw haben auch große tote Winkel. Als allgemeine Regel gilt: Wenn Sie den Kopf des Fahrers im Seitenspiegel des Lkw nicht sehen können, kann er Sie wahrscheinlich auch nicht sehen. Um diese großen toten Winkel an den Seiten von Lastkraftwagen zu vermeiden, beschränken Sie Ihre Fahrzeit an den Seiten von Lastkraftwagen auf ein absolutes Minimum und stellen Sie sicher, dass die Blinker des Lastkraftwagens nicht eingeschaltet sind, wenn Sie sich entscheiden, den Lastkraftwagen zu überholen. Versuchen Sie natürlich nicht zu überholen, wenn Sie bemerken, dass der Lkw in die Fahrspur ein- und ausschert. Dies kann ein Zeichen dafür sein, dass der Lkw-Fahrer nicht aufmerksam ist.

Wenn Sie an einem Sattelzug vorbeifahren müssen, fahren Sie immer links. Untersuchungen zeigen, dass es aufgrund des toten Winkels auf der rechten Seite von Lkw zu schwereren Unfällen kommt.

Wenn Sie unter anderem diese befolgen, kann dies Ihr Leben retten.

Haftungsausschluss: Bei den in diesem Artikel enthaltenen Informationen handelt es sich um allgemeine Informationen, die Ihnen „wie besehen“ zur Verfügung gestellt werden. Sie stellen keine Rechtsberatung dar und der Autor handelt nicht als Ihr Anwalt. Es bestehen keine Ansprüche, Versprechen oder Garantien hinsichtlich der Richtigkeit oder Angemessenheit der in diesem Artikel oder auf dieser Website und den zugehörigen Websites enthaltenen oder mit dieser verlinkten Informationen.